etwas Statistik - Imkerverein Hohes Fichtelgebirge

Imkerverein Hohes Fichtelgebirge   -
Landesverband bayerischer Imker
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

etwas Statistik

Unser Verein
 


Mitglieder- und Völkerzahlenentwicklung


Wie bereits erwähnt waren 1952 insgesamt 39 Mitglieder gelistet, die 160 Völker betreuten, was einem Durchschnitt von 4,1 Völkern pro Mitglied entspricht. Bis 1957 sank die Mitgliederzahl auf 28. Im Jahr 1962 wurden
314 Bienenvölker von 31 gemeldeten Imkern versorgt, was bedeutet, dass
im Durchschnitt jedes Mitglied bereits schon 10,1 Völker versorgte.

1976 sank die Zahl der Aktiven erstmals unter 20 ab, diese jedoch knapp
300 Völker versorgten (entspricht einer durchschnittlichen Völkerzahl von
15,6 pro Mitglied). Doch der Abwärtstrend der Mitgliederzahl hielt
unverändert an: Waren es 1969 noch 30 Mitglieder, so halbierte sich
diese Zahl in nur 12 Jahren - hielt dann aber bis Mitte der 1990er.

 
 
 
 
 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü