Fluglochbeobachtung - Imkerverein Hohes Fichtelgebirge

Imkerverein Hohes Fichtelgebirge   -
Landesverband bayerischer Imker
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fluglochbeobachtung

Imker sein
 


Beobachtungen am Flugloch sind einfach mal so nebenbei oder bei
der Ankunft am Standplatz durchzuführen (z.B. als Überbrückung
der Wartezeit, bis der Smocker ordentlich qualmt). Der Imker steht
dazu neben der Beute, um den Flugbetrieb nicht zu stören.

 
 

Das Verhalten der Bienen vor dem Flugloch gibt dem Imker schon "Hinweise" darüber,
was ihn möglicherweise in der Beute erwartet bzw. was sich in, aber auch neben der
Beute abgespielt hat.



 

Beobachtungen

möglicher Hinweis auf ...

Bienentrauben vor dem Flugloch

  • Platzmangel für Bienen

  • heiße Witterung

ventilierende Bienen vor dem Flugloch

  • Trachteintrag

  • heiße Witterung

Pollenhöschen an den Bienenbeinen

  • offene Brut ist vorhanden

  • Königin ist sehr wahrscheinlich vorhanden

Sammeltätigkeit am Flugloch

  • Volk ist sehr wahrscheinlich nicht abgeschwärmt

  • Volk ist gesund

Kotspritzer an Flugfront

  • Darmerkrankung liegt vor

  • Bienen wurde gestört

Bienen wollen nicht so recht in den Stock

  • mit der Königin ist etwas nicht in Ordnung

nervöses, atypisches Verhalten

  • Bienen sind krank

Wespen fliegen ein und aus

  • Bienen sind geschwächt und wurden evtl. ausgeräubert

Bienen kämpfen miteinander, starker Bienenflug

  • Räuberei

Bienen spreizen Flügel ab und laufen aus der Beute

  • Tracheenmilbenbefall

Bienen krampfen, viele tot Bienen vor dem Flugloch

  • mögl. Vergiftungsschaden

tote Bienen mit fehlenden Bruststück

  • Spitzmaus war im Volk

tote Bienen mit ausgestreckten Rüssel

  • Bienen sind verhungert

Kalkbrutmumien (verpilzte Brutmaden)

  • Volk hat Kalkbrut

Kotspritzer an Flugfront

  • Volk hat Verdauungserkrankung

viele Tote Bienen im Schnee

  • Volk wurde im Wintersitz gestört

 

Übersicht übernommen von der
Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau
(Fachzentrum Bienen) / www.lwg.bayern.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü