Öffentlichkeitsarbeit - Imkerverein Hohes Fichtelgebirge

Imkerverein Hohes Fichtelgebirge   -
Landesverband bayerischer Imker
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Öffentlichkeitsarbeit

Unser Verein
 


Natürlich sind wir als regionale (Hobby-) Imker daran interessiert,
in der (örtlichen) Bevölkerung einen bestimmten "Bekanntheitsgrad"
zu erlangen. In erster Linie soll dies durch "Mundpropaganda" und
der hohen Qualität unserer Produkte erreicht werden.

 

Doch sollte man sich auf seinen errungenen Lorbeeren nicht ausruhen !
Deshalb sind wir bestrebt, bei öffentlichen Veranstaltungen im
Hohen Fichtelgebirge präsent zu sein. Sollten Sie eine Veranstaltung
(z.B. Handwerker-, Jahr-, Weihnachts-, Ostermarkt, usw.) planen
und Imker suchen, dann sprechen Sie uns einfach (rechtzeitig) an.

 
 

eine moderne Magazinbeute mit wasserfest laminierten Beschriftungen der Einzelteite

unsere bebilderte Schautafel mit schnell lesbaren Infos und übersichtlichen Grafiken

Präsentation unserer Honige beim Sommerempfang der Handwerkskammer Oberfranken 2017

 
 

Unser mobiles Schaubienenvolk für die Sommermonate.

Ideal geeignet zur schnellen "Weiterbildung" während des Smalltalks mit Kunden bzw. bei oder während eines Vortrages.

 
 

g

 

Wir bieten Ihnen folgende Angebote/Aktionen an:
(eine Kombination der einzelnen Angebote ist durchaus möglich)
f

1)

Verkaufstand

2)

kleine Ausstellung
(Schauwand, Bestandteile eines Bienenstocks, Werkzeuge, Waben, o.ä)

3)

aus Bienenwachs Teelichter selbst gießen
(für Kinder und für Erwachsene - dazu wird Strom benötigt)

4)

Vorführung imkerlicher Tätigkeiten
(z.B. Rähmchen bauen und drahten, Mittelwände gießen und einlöten - dazu wird Strom und ein Wasseranschluss benötigt)

5)

Vorstellung der IMKEREI für interessierte Gruppen
(z.B. Seniorengruppen, Frauenbund, Schulklassen, Wandergruppen, Betriebsausflüge, Vereinsveranstaltungen, usw.) bei Ihnen oder bei uns. Dauer je nach Bedarf: 1 bis 2 Stunden. Kosten: 60 €

6)

PowerPointPräsentationen

  • "Mit der Natur - für die Natur: Imkern als Hobby"; Dauer: ca. 90 min

  • "Honigseminar" einschließlich Verkostung

  Nach einer PowerPointPräsentation können verschiedene (einheimi -
  schen) Honige probiert werden. Am Ende erhält jeder Teilnehmer eine
  "Teilnahmeurkunde" im Format DIN A5; Dauer: gut 90 min

  • "Die Produkte des Imkers"; Dauer ca. 60 min

  • Kosten je Vortrag: 70 €

 



WICHTIG
:
Sprechen Sie uns bitte
rechtzeitig an - am besten ein halbes Jahr vorher.
Wir sind nur ein kleiner Verein. Viele von uns sind berufstätig, so dass
die Bienen am Feierabend bzw. Wochenende betreut werden müssen. Muss
dann noch Honig geschleudert werden, stehen (fast) keine Mitglieder für Veranstaltungen zur Verfügung.

 
 
 
 
 
 
 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü